Mario Lüttgen

*24.04.1984 - †23.10.2005

Vorausgegangen

Mario ich vermisse Dich

Seit

Kontakt - Impressum

Besucher

Heute 36

Gestern 74

Woche 36

Monat 1836

Insgesamt 471689

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Login Form

Kerzenmeer 2004

Kerzen aus meiner privaten Homepage, die hier ewig weiter brennen sollen:

 


Gedenkkerze gegen das Vergessen
Marek Jan:
Ich zünde hier eine Kerze an, für alle kranken und armen Menschen. Für meine Freunde und meine Familie. Für alle Menschen die mir sehr am Herzen liegen und für alle Menschen die durch die Zeit von mir getrennt worden sind. Ich  zünde natürlich eine KERZE für DICH an mein Schatz, ruhe in frieden und auf baldiges wiedersehen!


Gedenkkerze gegen das Vergessen
07.01.2004  9:22
Burkhard:
Marek, ich zünde eine Kerze an,  für deinen Freund, den du verloren hast und dessen  Namen ich nicht kenne - und eine Kerze für meine Kollegin Ilse, die kürzlich Ihre einzige, geliebte Tochter verloren hat und nun an Ihrer Trauer zu zerbrechen droht. 


Gedenkkerze gegen das Vergessen
07.01.2004  9:30
Marek:
Ich möchte noch eine Kerze für einen ganz besonderen Menschen anzünden, der leider schwer krank geworden ist. Du bist sehr jung und hast dein ganzes Leben vor dir und ich hoffe und glaube dass Du es schaffen wirst wieder gesund zu werden. In Gedanken bin ich jede freie Minute bei Dir und mögest Du die Kraft finden um gegen deine Krankheit zu kämpfen.  Du sollst  auch wissen dass ich immer für Dich da sein werde, den die Freundschaft wird dir beweisen dass Du in deinen schweren Zeiten nicht alleine auf dieser Welt bist.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
18.01.2004  1:29
Rüdiger:
Ich möchte eine Kerze anzünden.
Für Deinen Freund, dessen Name ich nicht kenne.
Für alle Menschen dieser Welt, die freiwillig aus dem Leben schieden, weil sie sich nicht verstanden fühlten.
Für alle Menschen dieser Welt, denen niemand eine Kerze anzündet.
Wenn ich schon nicht viel zu tun kann für diese Menschen, dann will ich ihnen wenigstens eine Kerze anzünden.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
01.02.2004  20:55
Karl:
Ich zünde eine Kerze an, denn aus jedem Deiner Zeilen und Gedanken spricht so viel Gefühl. Das muß ein ganz lieber Mensch gewesen sein.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
06.02.2004  12:15
Maxi:    Diese Kerze ist für alle die noch hoffen

 

Gedenkkerze gegen das Vergessen
06.02.2004  16:40
Heiko:
Marek, auch ich möchte eine Kerze anzünden für den Menschen der dir ans Herz gewachsen ist, den du verloren hast, aber nie vergessen wirst.



Gedenkkerze gegen das Vergessen
11.02.2004  01:27
Hannes:
Für Dich lieber Marek Jan, dass Du bald und schnell gesund wirst. Für Deinen Freund, der Dich verlassen hat, den ich nur allzu gut verstehe wieso er es tat. Für meinen Sohn, der vor 4 Wochen bei einem Autounfall mit seinem Freund verstarb. Er wollte sich nur „der König der Löwen ansehen“ in Hamburg. Er kam nie an. Für alle Menschen in dieser Welt, Für die Freiheit die Gerechtigkeit und den Frieden immer dar.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
11.02.2004  19:40
Adrian:
Ich zünde eine Kerze an für alle Menschen die eine schwere Krankheit haben, die es schwer haben in Ihrem Leben sowie all denn jenigen die verstorben sind und die in meinem Herzen weiter Leben. Für all die jenigen den ich schon geholfen habe über manch schwere zeit hin weg zu kommen und für die Leute die an mich denken und mich mögen so wie natürlich all die Personen die ich mag.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
11.02.2004  21:52
Sunshine:
Ich möchte eine Kerze für jeden Menschen anzünden der einmal solch grausamen Schmerz erleben musste... auch für deinen verstorbenen Freund und dich! Ich "schicke" damit Kraft, Liebe und Durchhaltevermögen an all diejenigen die nicht mehr daran glauben, dass das Leben wunderschön, wertvoll und vor allem lebenswert ist...!


Gedenkkerze gegen das Vergessen
14.02.2004  23:32
Roland:
In der Totenliturgie heißt es: Zum Paradies mögen Engel Dich geleiten in die heilige Stadt Jerusalem. In einem Lied heißt es: In deinen Toren kann ich stehn; in deinen Toren kann ich atmen du freie Stadt Jerusalem.
Ich zünde eine Kerze an für Deinen Lieben; und für alle Verstorbenen.

 

Gedenkkerze gegen das Vergessen
25.02.2004  22:45
Matthias:
Ich zünde hier eine Kerze an, für ein guten Freund der vor 4 Tagen
durch ein Unfall sein Leben verloren hat. Es war erst 19 Jahre alt und mein
Bester Freund von mir.
Ich werde an dich jeden Tag denken und nie vergessen was wir so alles gemacht
haben.
Dein Freund
Matthias

 

Gedenkkerze gegen das Vergessen
09.03.2004  11:41
Tom:
Hallo Marek...
ich zünde eine Kerze an für dich.... deinen Mut, das erlebte in solch einfühlsamen Worten zu beschreiben... Danke für deinen Mut. Die Kerze soll für dich brennen.

 

Gedenkkerze gegen das Vergessen
13.03.2004  12:03
M:
Ich möchte hier eine Kerze anzünden für Deinen verstorbenen Freund, für meine große Liebe, die viel zu früh von uns gegangen ist und auch für alle, die in so jung


Gedenkkerze gegen das Vergessen
14.03.2004  01:53
Elmar: Für Deinen verstorbenen Freund möchte auch ich hier eine Kerze anzünden, ohne ihn gekannt zu haben. Mir ist aber bewusst, wie bedeutend Freunde sind. Und mir ist bewusst, dass wir alle im Laufe unseres Lebens Freunde verlieren werden und wir selber, so hoffe und wünsche ich es allen Menschen, eines Tages als Freunde von dieser Welt gehen.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
14.03.2004  14:21
Hannes:
Ich will diese Kerze anzünden, für Menschen die sich selber manchmal im Dunkeln nur sehen, Menschen die Mutlos sind. Ich danke dir ganz Besonders Marek, für das was du schreibst und auch an andere Menschen weitergibst. Auch dafür soll das Licht leuchten.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
14.03.2004  21:20
Chris:
Hallo Marek.
Ich möchte auch gerne eine Kerze anzünden!Sie soll nicht nur für alle stehen die krank sind nein auch für alle die verzweifelt sind, die an ihren Sorgen und an ihrem Kummer zu ersticken drohen...Diese Kerze soll Hoffnung geben, ihr Licht soll scheinen und allen helfen Stärke, Kraft und Mut zu finden..."Denn die Hoffnung stirbt zuletzt..."


Gedenkkerze gegen das Vergessen
30.03.2004  0:06
Holger:
Hallo Marek!
Auch ich möchte eine Kerze anzünden. Für deinen besten Freund und für einen guten Freund von mir der im Herbst mit noch nicht mal 18  Jahren auf sehr tragische Weise von uns gegangen ist: Ich kann verstehen wie dir zumute ist. Ich bewundere dich für die Kraft die du hast, das alles in diese  wunderbaren Worte zu fassen. Das hilft dir hoffentlich über diesen schmerzlichen Verlust hinweg zu  kommen.



Gedenkkerze gegen das Vergessen
02.04.2004  02:07
Ivo:
Auch ich möchte eine Kerze anzündemand ist wirklich davor gefeit. Selbst ich war auch davon betroffen -Danke C.P. das Du dan. Nicht nur für Deinen Freund, sondern für all diejenigen, die in ihrer Verzweiflung keinen Ausweg mehr gefunden haben, die wir vergeblich versucht haben zu retten.  Nie warst, das es Dich gibt-. Ich habe in mein Leben zurückgefunden und neue Kraft und Hoffnung geschöpft.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
02.04.2004  23:15
Oliver:
Ich möchte eine Kerze anzünden um danke zu sagen das ich eine so liebevolle Familie habe und auch Freund die zu mir stehen. Ebenso auch für all die Menschen die ich durch Krankheit und Alter verloren habe. Ich werde euch niemals vergessen.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
18.04.2004  22:13
Sitze jetzt total fertig mit Tränen in den Augen hier am PC ,denn ich habe am 30.10.2003 den wunderbarsten und wichtigsten Menschen in meinem Leben nach einem Halben Jahr Chemo-Therapie verloren ! Meine 11 jährige Tochter, ich war alleinerziehend seit 1995 und hatte nur Freude an und mit Ihr! Werde in Zukunft überall 2 Kerzen anzünden ,eine für Carina und eine für Euch!


Gedenkkerze gegen das Vergessen
17.04.2004 06 :22
Eine Kerze für deinen Freund. Eine Kerze für alle, die leid ertragen müssen. hier eine Geschichte aus der Bibel. ich weiß nicht mehr um wen sich diese Geschichte dreht, aber ich werde sie dennoch erzählen...
der König merkte dass seine Herrschaft bald ein ende nehmen würde. es war zwar sicher daß sein Thronfolger aus seiner eigenen Familie kam, doch da er zwei söhne hatte, die beide einem Königstitel würdig waren, sollten diese sich durch eine weise tat beweisen. er ging mit seinen beiden söhnen durch seinen Palast und als sie im Ballsaal ankamen, begann er ihnen ihre Aufgabe zu erklären. jeder von beiden sollte diesen Ballsaal komplett mit irgendetwas füllen. der erste Sohn brauchte drei tage und die Hilfe von 20 Männern um den Ballsaal komplett bis zur decke mit Stroh zu füllen. der König begutachtete das werk schweigend. nachdem der Ballsaal wieder vom Stroh befreit wurde, war der zweite Sohn an der reihe. dieser Sohn erkannte die große macht in kleinen dingen. er lies den Ballsaal komplett verdunkeln. nachdem kein licht mehr die Fenster des Saales durchdrang stellte er inmitten des Saales eine Kerze auf. er zündete sie an und der Saal, indem man vorher nicht einmal seine eigene hand vor Augen sah, erfüllte sich mit licht. er wandte sich zu seinem Vater, dem König, hin und sagte: sieh her, der Saal ist komplett gefüllt und es hat mich kaum zeit und kaum anstrenung gekostet....
ich finde dies ist eine sehr schöne Geschichte. die kleinste flamme kann genug wärme und licht spenden... die Kerze ist ein sehr schönes Symbol


Gedenkkerze gegen das Vergessen
13.04.2004  20:30
Christian:
Ich zünde eine Kerze für Dich an, weil es leider immer seltener so gefühsvolle,  Menschen wie Du einer bist auf dieser mittlerweile immer mehr abgefuckter gewordenen  Welt gibt. Außerdem für Alle die Ungerechtigkeit haben erfahren müssen, für alle ,die dieses Licht der Hoffnung,  den Weg zeigen soll
und vor allem Aber auch
für Jan, einen sehr lieben Freund den ich sehr vermisse. Egal in welchen Situtaionen ich auch sein mag, ich denke immer was „die  Alte“ wohl dazu sagt;-) Jan, Du hast es verdammt schwergehabt und ich bewundere Dich immer noch wie Du die ein oder andere Sache gemeister hast. Nur die eine Leider nicht…
In ewigem Gedenken
Christian


Gedenkkerze gegen das Vergessen
25.04.2004  21:14
Ben:
Ich habe deine Gefühle zu deinem Freund richtig gespürt und somit hat mir der Tod der Person sehr in meinem Herzen weh getan, sodass ich geweint habe.
Auch ich möchte eine Kerze für alle diejenigen anzünden, die einen Ausweg
gefunden haben durch freunde. Ich habe schon mehrfach vesucht meinem Leben
ein Ende zu setzen, doch mich haben immer wieder meine freunde gerettet. Ich
war so sehr verschlossen und habe mich einsam und verlassen gefühlt, sodass
ich keinen anderen Weg sah, als mit einer Überdosis Schlaftabletten aus
diesem Leben auszuscheiden.
In letzter Sekunde hat mich mein Freund gefunden und ist nicht von meiner
Seite gewichen, bis ich es überstanden hatte.
Es ist wirklich gut einen Freund zu haben, der einen hilft und dafür möchte
ich ihm danken und eine Kerze anzünden.
In ewiger Freundschaft
Ben


Gedenkkerze gegen das Vergessen
11.05.2004  17:32
Michael:
Ich möchte eine Kerze für meine liebe Großmutter anzünden, die an meinem Geburtstag verstorben ist.
Ich habe dich unendlich lieb und ich werde niemals vergessen, was du alles
für mich getan hast. jetzt hast du deinen verdienten frieden gefunden.
michael.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
Ich zünde eine Kerze an für mein Schatz Ela , die am 25.12.03 im Alter von 34 Jahren ganz plötzlich und unerwartet verstorben ist.
Wenn ich traurig bin
schau ich mir Dein Foto an.
Ich versinke in Deinen Augen,
fange an zu träumen.
Du gibst mir Trost und Zuversicht.
Wenn es mir schlecht geht,
höre ich unsere Lieder.
Deine Stimme nimmt mich gefangen,
hüllt mich ein,
macht mir Mut und gibt mir Kraft.
Ich bin glücklich, dass es Dich gab !


Doch ich frage mich:
Wer tröstet Dich, wenn Du traurig bist?
Wer hilft Dir und hört Dir zu?
Wer macht Dir Mut?
Wem kannst Du vertrauen?
Ich werde Dich immer LIEBEN
Deine Nicole


Gedenkkerze gegen das Vergessen
16.05.2004  09:38
Wolfgang:
Auch ich, wenn ich es dort auch nicht geschrieben habe, weil wie ich glaube, mir einfach die passenden Worte fehlen, möchte eine Kerze anzünden, obwohl ich kein Gläubiger Mensch bin. Aber die Symbolik ist hier denke ich wichtiger als der Glaube an irgendeinen Gott oder
so etwas.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
21.05.2004  15:17
Gerald:
Marek, ich zünde eine Kerze an, weil, ich weiß was es heißt einen guten Freund zu haben eine Freundschaft mit jemand den man sehr, sehr gern mag. Mit dem man vieles unternimmt, seinen Charakter und seine Probleme kennt. Nur das ist eine wahre Freundschaft die man nie verlieren möchte und ich glaube mir würde es nicht anders gehn wie Dir.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
23.05.2004  1:44
Nicole:
Für Ela:
Ich sehne mich nach dem Blick Deiner Augen,
doch Du siehst mich nicht an.
Ich sehne mich nach Deiner Stimme,
doch Du sprichst nicht mit mir.
Ich sehne mich nach Deiner Wärme,
doch Du bist weit entfernt von mir.
Ich sehne mich nach Deiner Geborgenheit,
doch Du umarmst mich nicht.
Ich sehne mich nach deinen Lippen,
doch Du küßt mich nicht.
Ich sehne mich nach deinen Händen,
doch Du berührst mich nicht.
Ich sehne mich nach Dir Tag und Nacht,
doch Du begegnest mir nur in meinen Träumen. Meine Süße ich werde Dich immer Lieben !!Und das weißt du auch denk an Casper.......


Gedenkkerze gegen das Vergessen
23.05.2004  16:07
Sascha:
Ich bewundere deine Kraft, über den Tod eines so geliebten Menschen zu schreiben. Deine Worte sind Gefühlvoll und regen zum Nachdenken an. Deine Sätze lassen deine Trauer spüren und wie sehr du ihn doch geleibt hast. Aber hatte nicht jeder im Leben schon mal den Gedanken: ,, Ich kann nicht mehr, ich will gehen das Leben hat keinen Sinn"! Doch was man in dieser Zeit braucht, sind die Freunde die einem zeigen das man gebraucht wird und es feige ist einfach abzuhauen. Auch ich möchte eine Kerze anzünden für Marion meine Schwester die Leider Nie die Chance hatte zu Leben. Warum hast du nicht gekämpft? Warum durfte sie nicht erfahren wie schön diese Welt sein kann? Ich bin mir sicher du wärst eine liebevolle Schwester geworden auf die ich stolz hätte sein könne. Warum durfte dich niemand kennen lernen?  Fragen über fragen, auf die du leider keine Antworten mehr geben kannst.
dein Bruder Sascha


Gedenkkerze gegen das Vergessen
26.05.2004  17:09
Klaus:
"All unsere Tage sind eine Wandern hin zum Ziel und mit jedem Abend, der dämmernd verblasst, löst sich ein Blatt vom Baum unseres Lebens, bis auch das letzte fällt, das Allerletzte"
Eine Kerze für meinen Freund, der allzufrüh durch einen Unfall von mir gegangen ist,
eine für Dich, lieber Marek. Sie soll Dir Kraft geben und eine für Deinen Freund, der auch immer in Deinem Herzen weiterlebt.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
07.06.2004  22:37
Hörby:
Ich zünde eine Kerze für meine Mutter + 28.09.1989,  und eine Kerze für nen lieben Freund Hans-Peter + 01.05.2004.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
12.06.2004  18:38
Steffen:
Auch ich möchte ein Kerze anzünden. Marek ich bewundere Deine Stärke - du bist ein wundervoller Mensch auch in
den Augen des Freundes und Deiner aller Freunde.
Ich war auch selber mal kurz davor und dennoch habe ich nicht aufgegeben.
Daher für alle die Kerze.
Behalte Du Deine Stärke lieber Marek.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
18.06.2004  20:01
Michael:
Hallo lieber Marek,
ich kenne dich und deinen Freund leider nicht, durch deine gefühlvollen Worte hast du meine tränen zum kulern gebracht,
deshalb möchte hier  für dich und deinen Freund,
und für all die jenigen die in der Dunkelheit wandern eine Kerze anzünden,
möge euch das licht kraft und wärme geben.
weil ich weis wie schwer es ist wenn Mann jemanden verliert.
Ich habe lange gebraucht bis ich gelernt habe das ich nicht getrauert habe
um die liebe Person die gegangen ist, sondern getrauert habe weil sie mich
alleine gelassen hat.
wenn man loslässt, ist der schmerz nicht mehr so gross.
Loslassen ist die wahre liebe.
In unseren herzen tragen wir die geliebten Menschen doch immer!
liebe grüsse


Gedenkkerze gegen das Vergessen
21.06.2004  23:09
Mac:
ich zünde eine Kerze an für das dunkle in uns allen, damit sie vorbeugt und uns vor falschen schritten schützt.
deine offenen Worte haben mich tief berührt.


Gedenkkerze gegen das Vergessen
22.06.2004  17:08
Kris:
Ich zünde eine Kerze für alle Menschen an, die den Weg Deines Freundes gehen mussten. Auch für alle Menschen die so Gefühlvoll sind wie Du. Diese Kerze
soll auch ein Dankeschön an die Kraft sein, die mich auf diese Seite
geschickt hat. Auch ich befinde mich in einer Sackgasse und überlegte, mich
aus dem Leben zu schleichen. Aber nachdem ich dies alles gelesen habe, bin
ich mir nicht sicher ob dies eine Lösung ist. Danke !! Vielleicht ist der
Weg ans Licht ja nicht mehr so lang. Möge diese Kerze mir und anderen
Verzweifelten ein wenig Licht geben...
Viele tausend Grüsse


Gedenkkerze gegen das Vergessen
24.06.2004  2:17
Marek Jan:
Ich möchte eine Kerze anzünden für Mario
Der Kampf ist eine Prüfung?
Der Kampf kostet Dich menge Kraft?
Lohnt es sich zu kämpfen?
Das sind die meisten Fragen die man sich in sehr scheren Zeiten stellt, aber die Fragen braucht man sich nicht zu stellen. Es lohnt sich immerweiter zu kämpfen, nicht für andere, nur für DICH. Ich kann nur dir zur Seite stehen und dich bei deinen Kampf begleiten, deine Sorgen und deine Ängste versuchen Mitzutragen und für Dich da zu sein.
Die Kerze ist ein ewiges Feuer und möge Sie lange brennen wie dein Leben auch lange sein wird, und die Kerze wird dir in dunklen Momenten den Weg erhellen. Ich bin bei Dir und für Dich da!